Genuss für Alle: Möhren im würzigen Schlafrock aus Speck

Möhren im Speckmantel

„So würden mehr Männer auch mehr Gemüse essen!“ Dies war das überwiegende Feedback, als wir uns dieses Rezept überlegt haben. Was wie ein Geistesblitz klang, war für unsere Ohren eher ein Kopfschütteln. Als ob nur Männer auf Fleisch stehen und nur ungern Gemüse anrühren. Schubladen-Denken darf vor allem beim Essen in keinster Weise existieren, denn Genuss kennt kein Geschlecht.

Rezept für Möhren im SpeckmantelKommen wir zum Essen. Speck hat schon eine etwas außergewöhnlichere Anziehungskraft, als andere Lebensmittel. (Ok, entweder man liebt ihn oder man hasst ihn.) Aber warum sollten sich nur Männer davon angezogen fühlen? Knusprig und saftig zugleich und dann auch noch so intensiv im Geschmack, Speck befördert aufgrund des hohen Fettgehalts andere Aromen auf ein höheres Level. Und dieses Empfinden kann bei jedem auftreten. Gerade dieses Rezept vereint Elemente, die gemeinsam etwas unbeschreiblich Genussvolles ergeben. Und das schon beim ersten Biss: Der knusprig würzige Speckmantel schmeichelt dem al dente gegartem Gemüse. Da Speck schon Salz mitbringt, haben wir beim würzen darauf verzichtet. Falls die Möhren zu dick sind, einfach halbieren. Und optisch ist es am schönsten, wenn der Speck eng umwickelt wird. Leider ist uns dies nicht so ganz gelungen. Wir haben Truthahnspeck verwendet, der sich als nicht ganz so flexibel erwiesen hat, wie Schweinespeck. Dafür schmeckt es wesentlich fettärmer. Dazu empfehlen wir ein frisch gebackenes Brot. Mit ein paar Oliven, Artischockeherzen und anderen kleinen Tapas ergibt sich ein schöner bunt gedeckter Tisch. Welcher Mann oder welche Frau kann da schon Nein sagen.

Rezept: Möhren im Speckmantel

Möhren mit Kräuter und Speck ZutatenZutaten

  • 1 Bund bunte Möhren
  • Truthahn Speck
  • 2 EL Honig
  • einige Zweige Thymian
  • gemahlener Knoblauch
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Möhren putzen und vom Thymian die Blätter zupfen.
  2. Zum Honig Pfeffer, Knoblauch und Thymianblätter geben und gut verrühren. Speck mit der Glasur einpinseln.
  3. Möhren mit dem Speck einwickeln. Im vorgeheizten Backofen für 20 bis 30 Minuten, oder bis die Möhren al dente sind, backen.

Zubereitung: 5 Minuten

Backzeit: 20 Minuten

Rezept Zutaten Speck Kräuter bunte Möhren

Be first to comment