National Cookie Day: Mandel-Rosmarin-Cookies mit Popcorn

Weihnachtskekse rezept mandel rosmarin cookies mit popcorn

Es gibt ihn tatsächlich, den National Cookie Day. Der 4. Dezember ist ein inoffizieller Feiertag zu Ehren des Cookies. Wir dachten das wäre nur so eine Spinnerei, die in der großen weiten Social Media Welt herumkursiert. Aber in der Tat verkündete das Krümelmonster im 1980 erschienenen Buch „The Sesame Street Dictionary“ diesen glorreichen Tag. Allerdings wurde kein festes Datum damit in Verbindung gebracht. Erst sieben Jahre später brachte die Blue Chip Cookie Company alles ins Rollen. Die amerikanische Firma vertreibt, wie sollte es auch anders sein, Gourmet Cookies im ganzen Land und legte den 4. Dezember als National Cookie Day fest. Von da an wurde der Tag immer mehr gefeiert und auch andere Keks- und Lebensmittelfirmen im Land der unbegrenzten Möglichkeiten, haben diesen Tag fest in den Kalender eingeplant. So gibt es satte Rabatte auf Cookies und andere weihnachtliche Naschereien. Ein solcher Tag macht durchaus Sinn, denn Kekse gibt es in Hülle und Fülle. Mit Schokostückchen, gefüllt Kekse, Cookie Bars, Kekse ohne backen, Sandwich Cookies, wir könnten die Liste noch ewig weiterführen. Und jedes Jahr kommen neue Trends in Sachen Cookies auf.

weihnachtsrezept kekse mit popcorn

Wir haben uns dieses Jahr ein Keks-Rezept überlegt, dass eine ganz lustige Konsistenz hat: Mandel-Rosmarin Cookies mit Popcorn. Das Popcorn im Keksteig sorgt für ein besonderes Mundgefühl und klassischer Keksteig schmeckt gleich ganz anders. Außerdem sieht das Popcorn auf den Keksen wie kleine Schneeflocken aus. Daneben haben wir Rosmarin und gemahlene Mandeln als unglaublich leckere Kombination für uns entdeckt. So feiern wir auch Nikolaus, aber dieses Rezept widmen wir vor allem dem National Cookie Day und wünschen allen Cookie-Fans frohes knabbern.

 

Rezept: Mandel-Rosmarin-Cookies mit Popcorn

Zutaten

  • cookies weihnachtskekse rezept einfach170 g Dinkelmehl
  • 100 g weiche Butter
  • 100 g Kokosblütenzucker
  • 2 EL Honig
  • 1 Ei
  • 3 EL gemahlene Mandeln
  • 1 TL Backpulver
  • Popcorn Maiskörner nach Belieben
  • 2 bis 3 Zweige Rosmarin
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

  1. In einem hohen Topf 2 EL Öl geben. Maiskörner gleichmäßig auf den Topfboden verteilen. Bei mittlerer Hitze aufpoppen. Fertiges Popcorn abkühlen lassen.
  2. Kokosblütenzucker, Butter und Honig in einer Schüssel cremig aufschlagen. Ei hinzugeben und weiterrühren bis sich alles gut verbunden hat.
  3. In einer anderen Schüssel Dinkelmehl, gemahlene Mandeln, Backpulver und Salz miteinander vermischen. Rosmarin fein hacken.
  4. Mehlmischung unter die flüssigen Zutaten heben. Rosmarin und Popcorn dazugeben und gut vermischen.
  5. Backbleche mit Backpapier auslegen und mit den Händen oder einem Eisportionierer kleine Kekse formen. Eventuell restliches Popcorn auf den Keksen verteilen. Kekse im vorgeheizten Backofen bei 175°C Grad für etwa 12 bis 15 Minuten backen oder bis sie leicht braun sind.

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Cooking time: 12 bis 15 Minuten

Portionen: 12 bis 15

Cookies rezept weihnachtskekse einfach clean eating

Be first to comment